Prävention – Vorbeugende Maßnahmen

Slider

Physiotherapeuten bieten viele Präventionsleistungen, wie Wirbelsäulengymnastik, Nordic Walking oder Rückenschule an, die Patienten eigenverantwortlich in Anspruch nehmen können.
Die gesetzlichen Krankenkassen bieten für diese Maßnahmen in der Regel finanzielle Unterstützung.

Präventionsangebote werden sowohl individuell als auch in Firmen, Schulen oder Kindergärten durchgeführt, da es ist sinnvoller ist, Beschwerden wie Rückenschmerzen oder Gelenkverschleiß durch falsche Haltung bzw. mangelnde Bewegung vorzubeugen - möglichst schon im Kindesalter.

Interessierte Versicherte können sich direkt an ihren Therapeuten wenden - eine ärztliche Verordnung ist nicht notwendig.

Vorbeugende Maßnahmen beim Physiotherapeuten gibt es für die Bereiche

  • Herz und Kreislauf
  • Muskeln, Knochen und Gelenke
  • Stressbewältigung und Entspannung

Aktuelle Termine und Preise für Präventionskurse erfragen Sie bitte gern per E-Mail.